Skip to content Skip to footer

PAdV sucht studentische*n Projektassistent*in

PAdV sucht Dich als studentische*n Projektassistent*in (w/m/d) ab 01. September 2022

Politik Akademie der Vielfalt“ sucht Dich als studentische*r Projektassistent*in (w/m/d)16 Wochenstunden ab September 2022  

Du bist Student*in, brennst für die Themen Vielfalt, Inklusion und Politische Teilhabe in einer vielfältigen Gesellschaft und hast Ahnung, etwas Erfahrung und vor allem Lust auf inhaltliche und aktive Projektarbeit (u.a. Inhaltsgestaltung für Social Media und Veranstaltungsmanagement)Dann komm zu uns zum Projekt Politik Akademie der Vielfalt“ (PAdV) als studentische Projektassistenz.

Das Projekt Politik Akademie der Vielfalt bringt Menschen mit eigener oder familiärer Migrations- bzw. Flucht­er­fahrung und Politik­ näher zusammen. PAdV bietet Teilnehmer*innen mit vielfältiger Netzwerkarbeit und direkten Aktionsmöglichkeiten – z. B. durch Hospitationen und die Umsetzung der eigenen Projektidee -, die Möglichkeit die vielfältige Politiklandschaft mit Leben zu füllen.

Unseren Projektteilnehmer*innen bieten wir digitale und analoge Workshops, Seminare, Events an und konzipieren Inhalte auf unseren Social-Media-Kanälen für alle – zur Unterstützung suchen wir Dich als kreativen Organisationstalent! Schau mal auf die Homepage und unser Instagram Profil rein, um zu erfahren was bisher geschah und wir mit Deinem Talent gerne fortsetzen wollen!

Wir benötigen Dich für die:

  • Betreuung/Pflege unserer Social-Media-Kanäle und Webseite mit neuen Inhalten
  • Recherche, Konzipierung und Erstellung von redaktionellen und gestalterischen Inhalte und Produkte für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Mithilfe bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der vielfältigen Projektverwaltung sowie projektübergreifenden organisatorischen und administrativen Aufgaben in der Geschäftsstelle

Unser Angebot:

  • Spannende, facettenreiche, Tätigkeit mit Einblick in gesellschaftspolitische Debatten, Medien- und Projektarbeit in einer renommierten politischen Interessenvertretung, BZI
  • eine Stelle mit Sinn und Potential für gesellschaftlichen Wandel
  • ein Netzwerk von vielen interessanten Akteur*innen und Kooperationspartner*innen
  • flexible Einteilung der Arbeitszeit in Rücksprache sowie eine anteilige Arbeit in Homeoffice sind nach der Einarbeitung möglich
  • zentral gelegener und attraktiver Arbeitsstandort und – platz mitten im Herzen von Berlin
  • Mitreisemöglichkeiten bei Präsenzveranstaltungen mit Reisekostenübernahme
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre mit Raum für Deine Vorschläge und für berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Gehalt angelehnt an dem gültigen Tarifvertrag für studentische Beschäftigte

Dein Profil:  

  • Immatrikuliert als Vollstudent*in im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik- oder Sozialwissenschaften oder in thematisch passenden Bereichen – bitte sag uns auch wie lange Du noch studierst.
  • Du hast Interesse an sowie eine sprachliche/inhaltliche Sensibilität für Themen und politische Diskurse rundum Teilhabe, Diversität, Migration und Antirassismus – im Idealfall hast Du bereits durch eigenes Engagement, Praktika oder vorherigen Jobs Skills und/oder Praxiserfahrung im Bereich gesammelt [wenn ja, erzähle uns wo und wie in Deiner Bewerbung]
  • Du arbeitest verantwortungsvoll, lösungsorientiert und strukturiert sowohl selbständig als auch im Team
  • Du beherrschst deutsche Rechtschreibung und Grammatik sehr gut
  • Du kannst sowohl Inhalte für Social Media Postings- und Stories sowie der Homepage redaktionell und gestalterisch und als formellere Schreiben für die externe (und interne) Korrespondent erstellen
  • Du kennst Dich mit  Contentmanagement (idealerweise mit WordPress) und Online -Tools wie etwa Canva, Trello und Slack aus   
  • ausgeprägte Routine mit MS-Office Programmen hast Du auf jeden Fall, oder?

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Studierenden mit eigener/familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte, mit Behinderungen und weiteren Vielfaltsmerkmalen.

Interessiert?

Dann sende uns bitte Deine Bewerbung als zusammengefügte Einzel PDF-Datei bis einschließlich 11.07.2022 via Mail an padv@bzi-akademie.de mit dem Betreff: Stelle als Projektasisstent*in.

In Deiner Bewerbung sollte ein tabellarischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben mit spannenden Highlights über Dich nicht fehlen. Falls vorhanden sende uns bitte auch Referenzen, Arbeitszeugnisse und oder Arbeitsbeispiele über Deiner bisherigen Arbeit. Wichtig für uns ist, bei Deiner Bewerbung die Übereinstimmung mit unseren Themen und Deinen zukünftigen Aufgaben zu erkennen. Wir freuen uns auf Deine spannende Bewerbung!

Du hast Fragen? Dann schreibe uns eine E-Mail an padv@bzi-akademie.de mit dem Betreff: Frage. Stelle als Projektasisstent*in.

Wir freuen uns auf die spannenden Bewerbungen!

Go To Top